Rost & Wachs Szenerie

Veranstaltungsdatum: 03.06. - 07.06.2015

Leitung: Renate Kutke

*1966 in Augsburg. Beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit Zeichnung und Malerei; 2004 Kunstförderpreis Gemeinde Kissing/Stadtsparkasse Augsburg; ab 2010 Dozentin der freien Kunstakademie Augsburg; ab 2013 Dozentin an der Kunstwerkstatt Allgäu, Kunstfabrik Wien und Kunstakademie Allensbach; zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligung im süddeutschen Raum.
http://acrylgalerie.eu

Programm

Zwischen ROSTBRAUN, ROSTROT und ROSTORANGE und WACHSWEISS entsteht ein spannendes Geflüster. Ein Dialog zwischen rauem Zerfall und weicher Transparenz.

Vergilbte Buchseiten, Briefe, alte Stoffe etc. werden durch Übermalungen verfremdet und in vielschichtige Farbflächen collagiert oder unter Wachs geheimnisvoll eingebettet. Mit
Eisenpigmenten, Tusche und Kaffee werden die Zwiegespräche von Rost & Wachs vertieft. Es entsteht eine experimentelle Oberflächen-Szenerie! MAL laut  –  MAL leise.


Hinweis

Bitte mitbringen:
Leinwände, Finnpappe 3 mm oder (und) MDF-Platten, gerne auch gleichformatig für Serien; Acrylfarben; Grundierfarbe oder Gesso Weiss; Pigmente (falls vorhanden). Borstenpinsel, evtl. Lasurpinsel; Tusche; Kunstharz-Dispersions-Binder, z. B. Guardi (Boesner 750 ml). Spitzes Werkzeug (Radiernadel, Stricknadel, etc.), alte Stoffreste, verschiedene Papiere (vergilbte Buchseiten, Briefe etc.), Rust Finishes Oxid Mittel (Boesner 472 ml) - WICHTIG! Kleines Sprühfläschchen für das Oxidationsmittel (soll fein sprühen), Grafitstift, Ölkreiden, weiche Mallappen, Pappteller, Plastikbecher (Joghurt, Quark). Verschiedene
Eisenpulver (je nach Bedarf), Wachs, Tusche, Ölfarbe und Kaffee werden bereitgestellt und im Kurs je nach Bedarf berechnet, Materialkosten ca. 25 Euro.


Kursgebühr: 275 € €

Übernachtung / Vollverpflegung: 218 € €

oder wahlweise Mittagsimbiss: 50 € €