Tuschmalerei: "Landschaft und seelische Innenlandschaften”

Leitung: Prof. Mag. Xiaolan Huangpu

 

* 1958 in Shangqiu, Henan, VR China.
1980 - 1984: Studium an der Zentralhochschule für Kunst und Design, Peking Fachrichtung Tuschmalerei. Abschluss mit Bachelor Diplom. 1990 - 1994: Studium an der Universität für Angewandte Kunst, Wien, Meisterklasse für Ölmalerei (Prof. W. Hutter), Abschluss mit Mag. Art.
1985 - 1989: Dozent an der Shandog Hochschule für Kunst und Design in Jinan.
Seit 1998: Professor für Bildende Kunst an der Liaonin Universität in Dalian, China.
Zahlreiche Ausstellungen in der VR China und international.

14.08. - 19.08.2017

Programm

Das Ziel dieses Tuschmalerei-Kurses ist es, ausgehend von den natürlichen Motiven wie Berge, Wasserfälle, Wald, Felsen und Wolken, eine seelische Landschaft darzustellen. Mit diesen Motiven beginnen wir und lernen die Pinselführung, die Perspektive und die Farbtonkontraste, um einer inneren seelischen Landschaft Ausdruck zu verleihen. Mittels künstlerischer Freiheit und mit Ihren eigenen Ideen werden wir einen lebendigen, kräftigen Ausdruck durch die faszi-nierende Pinselführung erreichen und mit Klebetechnik finalisieren. Mit der Laviertechnik können Sie Gefühle und ihre seelische Kraft in Erscheinung bringen. Zwischen klar und unklar, Linie und Punkt werden wir Kompositionen auf dem Papier gestalten - Methoden, um Ihre Seelenbilder lebendig werden zu lassen, so als würde die westliche Idee mit der fernöstliche Philosophie tanzen. Gleichzeitig werden Ihre Tuscharbeiten auf hohem künstlerischem Geschmacks-Niveau ausgebaut. Wesentlich ist, wie man eine harmonische Komposition aufbaut - nämlich: Hauptteil, Nebenteil und Freiraum. In diesem Kurs für Tuschmalerei verwenden wir traditionelles chinesisches Arbeitsmaterial wie Tusche, Papier und Pinsel.

Unterrichtssprachen: Deutsch, English und Chinesisch

Hinweis

Bitte mitbringen:
Sämtliche Arbeitsmaterialien (wie Papier, Pinsel, Tusche, Farbe, Filz usw.) können gegen einen Kostenbeitrag beim Kursleiter erworben werden.
Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 2 Becher zum Auswaschen der Pinsel

Kursgebühr: € 360

Übernachtung / Vollverpflegung: € 280

oder wahlweise Mittagsimbiss: € 60