Skulptur/Objekt

plastische Arbeit von kleinerem Format

Veranstaltungsdatum: 29.07. - 02.08.2019

Leitung: Elke Hennen

Programm


Kleinformatige figürliche Erzeugnisse gehören zu den frühesten künstlerischen Äußerungen.

Doch welche Beziehung besteht zwischen einer Skulptur/einem Objekt und ihrem Besitzer oder Betrachter?

Wie kann diese Beziehung durch bildhauerische oder plastische Mittel thematisiert werden?

Wie kommen die ausgewählten Materialien zusammen und wie können einfache Ideen realistisch umgesetzt werden?

Diesen grundlegenden Fragestellungen widmet sich der Workshop der Karlsruher Künstlerin Elke Hennen. Wertschätzung durch materialgerechtem Umgang und Achtsamkeit für die Entwicklung von eigenständigen Prozessen stehen dabei im Vordergrund.




Neben Einzelarbeiten können auch Montagen, Assemblagen oder Collagen entstehen. Bei der intensiven Auseinandersetzung mit ihren Werken steht die Künstlerin den Teilnehmenden praktisch anleitend und moderierend zur Seite. Auch der gemeinsame Diskurs innerhalb der Gruppe wird gefördert und unterstützt.

Der Workshop eignet sich auch für Einsteiger, Vorkenntnisse werden nicht erwartet.

In der Kursgebühr ist ein gemeinsames Mittagessen enthalten.

Kursleitung: Elke Hennen

Elke Hennen wurde im Holz-und Elfenbein verarbeitendem Handwerk ausgebildet. Die diplomierte freischaffende Künstlerin verfügt durch ihre eigene künstlerische Arbeit über eine große Bandbreite unterschiedlichster Werkstoffe. Diese setzt Elke Hennen gezielt in ihrer Arbeit ein, um wunderkammerartige Objekte einzigartig und präzise herzustellen. In Installationen werden ihre künstlerischen Exponate durch Installationen strukturiert. Seit 2014 leitet Elke Hennen künstlerische Weiterbildungen an der Akademie Schloss Rotenfels. 2018 erhält sie das erste Utz-Stipendium, Kooperation Mega-Utz mit dem Mousonturm Frankfurt. Für 2019 ist eine Ausstellung mit ihren außergewöhnlichen Arbeiten im Kunstverein Nürtingen geplant.

Hinweis

Eine Materialliste wird rechtzeitig vor Kursbeginn zugesandt.

Kursgebühr Tagesgast: 449 €

Kursgebühr Übernachtungsgast mit Vollpension: 629 €