Basics für Fachfremde

Zeichnen

Zielgruppe: Lehrkräfte der Primarstufe, auch fachfremd unterrichtende Lehrkräfte

Leitung: 
L' Hans-Michael Scheurlen, Heilbronn-Biberach

Lehrgang 926835

25.02. - 27.02.2019

Montag - Mittwoch

Ziele

Die Teilenehmenden
- werden in den Bildungsplan Kunst/Werken mit dem Schwerpunkt Zeichnen eingeführt
- lernen, sich experimentierend mit dem Bereich Zeichnen auseinanderzuset-zen
- lernen unterschiedliche Techniken kennen und anzuwenden
- erproben verschiedene Zeichenmittel
- lernen verschiedene Ausdrucksweisen der Zeichnung kennen
- verstehen die Präsentation als Möglichkeit der Reflektion und Stärkung der Selbstkompetenz im Schulalltag gewinnbringend zu nutzen
- reflektieren verschiedene Einsatzmöglichkeiten in KuW, D, M, HuS
- übertragen die eigene praktische Auseinandersetzung in schulische Unterrichtsvorhaben

 

Programm

Kinder kritzeln, zeichnen, drucken, hinterlassen Spuren und Zeichen, beobachten, klären und dokumentieren auf diese Weise ihre Welterfahrung.
Die Fortbildung betont die Bedeutung des Zeichnens für Kinder im Grundschulalter.
Zeichnen im Zweidimensionalen und Dreidimensionalen wird erprobt.
Die Teilnehmenden zeichnen mit unterschiedlichsten Materialien. Wir setzen uns im Rahmen der Fortbildung auch mit ungewöhnlichen Zeichenmaterialien auseinander. Im eigenen kreativen Handeln können verschiedene grafischer Verfahren erkundet und neue, individuelle Zeichenwerkzeuge gefunden sowie erfunden werden.
Angeregt durch die praktische Auseinandersetzung mit Techniken und Materialien entwickeln wir gemeinsam Konzepte und Planungsstrategien für organisatorische Herausforderungen im eigenen Arbeitsfeld.
Basierend auf dem neuen Grundschulplan und im wechselseitigen Austausch in und mit der Teilnehmergruppe planen wir in der Fortbildung eigene Projekte für den Unterricht.

Hinweis

Bitte Arbeitskleidung, verschiedene Stifte, USB-Stick, verschiedene Papiere und Schnüre sowie - wenn vorhanden - verschiedene Zeichenmittel, Stahlfeder, Rohrfe-der, Tusche, Kohle, Kreide, Aquarellfarben oder Wasserfarben mitbringen.