Einführung in das Viewpointstraining

Lehrgang Y6GRG (alte LG-Nr.: 928265)

Veranstaltungsdatum: 25.11. - 27.11.2019

Zielgruppe: Lehrkräfte ab Sekundarstufe 1

Leitung: 
Anika Wagner, M. A.

Montag - Mittwoch

Ziele

Die Teilnehmenden
- lernen die einzelnen Viewpoints kennen und probieren diese spielerisch aus
- erleben Viewpoints als Mittel zur Ensemblebildung und als Wahrnehmungstraining
- werden über Viewpoints mit theatralischen Gestaltungsmitteln bekannt gemacht
- erforschen über Viewpoints den Einsatz von Körper und Bewegung auf der Bühne
- präsentieren sich gegenseitig kleine Performances
- reflektieren über den Einsatz von Viewpoints im Schultheater

Programm

Viewpoints ist ein Wahrnehmungstraining und eine Improvisations- und Arbeitstechnik für Schauspielende. Die Teilnehmenden dieser Fortbildung lernen die neun Viewpoints einzeln und in Kombination kennen und erproben improvisatorisch die Wirkung dieser auf der Bühne. Sie erleben Viewpoints als eine Technik, die im hohen Maß die gemeinschaftliche kreative Arbeit fördert. Dabei entdecken sie eine Fülle an Möglichkeiten für die Erarbeitung von Inszenierungen. Im gemeinsamen Gespräch reflektieren die Teilnehmenden über die Möglichkeiten, die Viewpoints für das Theaterspielen mit Schülern birgt.

 

Anika Wagner, M. A., Referentin Theater Akademie Schloss Rotenfels, Theaterpädagogin

Hinweis

Bitte bringen Sie Kleidung mit, die maximale Bewegungsfreiheit ermöglicht. Viewpoints wird idealerweise barfuß trainiert. Wenn Ihnen das nicht möglich sein sollte, eignen sich rutschfeste Socken oder Turnschlappen.