23.12.2017

Sommerakademie und Ferienkurse 2018

Experimentelle Lithographie

Thomas Franke

Ziel des Kurses wird es sein, Ihre eigenen bildnerischen Ideen mittels der Lithographie originalgraphisch druckbar zu machen. Bilder können dabei direkt auf die Steinplatte gezeichnet, gemalt, collagiert oder mit Frottageverfahren bzw. Kopiertechnik auf den Stein übertragen werden. Gedruckt werden kann auf die unterschiedlichsten Materialien. Experimentelles Arbeiten ist dafür die Grundlage.

Anhand der Geschichte und der verschiedenen Techniken erhalten Sie zu Beginn einen persönlichen und verständlichen Zugang zu diesem wunderbaren Druckverfahren. Direkt ausgeführte Arbeitsproben sowie Beispieldrucke und Fotographien ergänzen dies anschaulich. Das Zeichnen und Malen auf der geschliffenen Steinoberfläche ähnelt in seiner Leichtigkeit dem Arbeiten auf Papier. Auch Korrekturen auf dem Stein sind problemlos möglich und bringen lebendige Arbeitsspuren in die Zeichnung. Möglich sind Kreidelithographien von zartesten Tönen bis zur Volltonfläche, verschiedene Tuschetechniken vom leichten Aquarellton bis zum massiven Pinselduktus, auch Feder- Spritz- und Schabtechnik. Fotokopien oder Materialabreibungen, übertragen auf die Steinplatte, ergänzen die künstlerischen Möglichkeiten. Es kann auch mehrfarbig gedruckt werden.

Ich gehe in drucktechnischer wie auch in künstlerischer Hinsicht unterstützend auf jeden Teilnehmer ein, so dass jeder zu seinem individuellen Ausdruck findet. Alle technischen Arbeitsschritte, vom Schleifen des Steines bis zur fertigen Graphik, können selbstverständlich unter Anleitung auch selbst ausgeführt werden. Der Kurs ist für Fortgeschrittene wie auch für Anfänger geeignet.

Bitte mitbringen:
Einfaches Skizzenpapier (A3), Transparentpapier (A3), Gummihandschuhe, Zeichen- und Malmaterial, Papierklebeband (Krepp- bzw.Malerklebeband), Teppichmesser, Arbeitsbekleidung. Spezielle Zeichenmaterialien für die Lithographie und Büttenpapier zum Druck sind vor Ort beim Referenten zu erwerben. Außerdem können zu bedruckende Stoffe wie Papiere und auch Textilien (Leinen, Baumwolle) mitgebracht werden.

Kursleitung: Thomas Franke
*1974 in Leipzig. 1995 Ausbildung zum Steindrucker; 1999 Kunststudium mit Diplom Malerei / Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig; seit 2006 eigene Lithographiewerkstatt; Kurs- und Projektarbeit in Salzburg / Österreich sowie im Museum für Druckkunst, Leipzig. Ausstellungstätigkeit seit 1993.
www.stein-werk.com

Hier geht es zur Anmeldung