18.09.2018

Sommerakademie und Ferienkurse 2018

Collage - Encaustic experimentell

Heide Leciejewski

 

Nur ein Narr macht keine Experimente.
                                   Charles Darwin

Die Künstler der neuen Moderne in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verwendeten bevorzugt die Technik der Collage. Es entstand eine eigene Stilrichtung, die einige Künstler bis in die Gegen-wart anwenden. Beispiele hierfür sind Asger Jorn, Kurt Schwitters und Pablo Picasso. Dem Vorgang der Zerstörung von Druckerzeugnissen, wie Zeitungen, Bücher, Druckbilder durch Zerreißen oder Zerschneiden in zufällige oder gewählte kleinere Segmente folgt deren spontanes oder geplantes Aneinanderfügen zu einem neuen Ganzen. Das entstandene Ergebnis verwandeln, verfeinern und verfremden wir in diesem Kurs und vollenden es durch Anwendung der Encaustic-technik. Das bedeutet wir bearbeiten die Bildvorlage mit Wachs.

 
Kursleitung: Heide Leciejewski

*1944, Malerin und Bildhauerin, lebt und arbeitet in Schriesheim bei Heidelberg. Seit 1998 intensive Auseinandersetzung mit der Wachsmalerei. Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland. 


Hier geht es zur Anmeldung