Lehrkräftefortbildung Theater im Schuljahr 2019/20

Bei der Theater-Lehrkräftefortbildung "Literatur und Theater" gibt es noch freie Plätze. Sie findet von Montag, 11.11. bis Mittwoch 13.11.2019 unter der Leitung von OSTR' Marion Tscherning statt.  

In dieser Fortbildung werden grundlegende Techniken der Schauspiellehre Stanislawskis erläutert und anhand von szenischen Beispielen praktisch erfahren. Mit der Fragestellung, wie das Stanislawski-System konkret zu nutzen ist und wie der Spielleiter bei der Rollen- und Figurenerarbeitung sinnvoll darauf zurückgreifen kann, werden Anwendungsmöglichkeiten untersucht.

Detaillierte Informationen zur Fortbildung finden Sie hier

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Theaterreferentin Anika Wagner leitet die Fortbildung "Einführung in das Viewpointtraining", sie findet von Montag, 25.11. - Mittwoch, 27.11.2019 statt. 



Viewpoints ist ein Wahrnehmungstraining und eine Improvisations- und Arbeitstechnik für Schauspielende. Die Teilnehmenden dieser Fortbildung lernen die neun Viewpoints einzeln und in Kombination kennen und erproben improvisatorisch die Wirkung dieser auf der Bühne.

Detaillierte Informationen zur Fortbildung finden Sie hier

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Den Kurs "Kreativ im Konflikt", der von Mittwoch, 04.12 - Freitag, 06.12.2019 stattfindet, leitet die freie Künstlerin und Trainerin für Kommuikation und Theater Josephine Kremberg. 

In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmenden die vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation kennen und verbinden diese mit Theaterspielen. Im geschützten und fehlerfreundlichen Raum des Theaters erproben die Teilnehmenden zunächst in einem Konflikt ihre eigenen Bedürfnisse und Gefühle zu äußern und die Anderer wertfrei anzuhören.

Detaillierte Informationen zur Fortbildung finden Sie hier

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freie Plätze gibt es außerdem noch in der Lehrkräfte-Fortbildung "Theater in der digitalen Welt", die von Mittwoch, 11.12 - Freitag, 13.12.2019 stattfindet und vom Dramaturg und Performancekünstler Max Schumacher geleitet wird. . 

Was heißt das für das eigentlich analoge Medium Theater? Wie verhält sich die Theaterpraxis, jenseits von technischen Möglichkeiten wie Videoprojektionen auf der Bühne, zu den Möglichkeiten der digitalen Welt? Wie sehr prägt das Digitale schon den Umgang mit Stückentwicklung, das Konzipieren von Projekten, unser Verständnis von Dramaturgie? Mit diesen Fragen werden sich die Teilnehmenden der Lehrerfortbildung spielpraktisch beschäftigen.

Detaillierte Informationen zur Fortbildung finden Sie hier


Bei Fragen steht Ihnen die Theaterreferentin Anika Wagner gerne zur Verfügung. Mail: anika.wagner@akademierotenfels.kv.bwl.de