Lehrkräftefortbildung Kunst im Schuljahr 2019/20

Bei der Lehrkräftefortbildung „Das Buch als ästhetisches Experiment", die von Mittwoch, 19.02. bis Freitag, 21.02.2020 unter der Leitung der Innenarchitektin und Pädagogin Dr. Katja Mand stattfindet, gibt es aktuell noch freie Plätze. 

Verschiedene traditionelle Buchbindetechniken, wie Faltbücher und genähte Blockbücher können auch in der Schule mit einfachen Mitteln hergestellt werden. Experimentelle Bucheinbände machen das Ganze zu einem interessanten Objekt.

Detaillierte Informationen zu der Fortbildung erhalten Sie hier

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Fortbildung „Das Phänomen Farbe" findet von Montag, 16.03. - Mittwoch, 18.03.2020 unter der Leitung des Bildenden Künstlers Klaus A. Burth statt. Es gibt ebenfalls noch freie Plätze.

In der Fortbildung werden Theorieeinheiten mit kleinen praktischen Übungen verknüpft. Sie beginnt mit einem Kurzüberblick zur Geschichte der Farbe. Verschiedene Farbtheorien werden erläutert, wobei der Fokus auf Ittens Farbtheorie gelegt wird.

Detaillierte Informationen zu der Fortbildung erhalten Sie hier

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Fortbildung „Mach mal - zeig mal - lass mal hören!" richtet sich an Lehrkräfte von Grundschulen sowei Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten. Sie findet von Montag, 23.03. - Mittwoch 25.03.2020 unter der Leitung der Diplom - Kunstpädagogin Ute Wieder statt. 

Um Kontinuität, Nachhaltigkeit und Anschlussfähigkeit von sprachlicher Bildung bzw. Förderung im Übergang von Kindertagesstätte zu Schule gewährleisten zu können, wird es um praxisrelevante Aspekte des jeweiligen Einrichtungsalltages, der entsprechenden Rahmenbedingungen und des Bildungsverständnisses von Kindern in Kindertagesstätten und Schule gehen.

Detaillierte Informationen zu der Fortbildung erhalten Sie hier


Bei Fragen steht Ihnen der Kunstreferent Ali Gharib gerne zur Verfügung.
Mail: Ali.Gharib@zsl.kv.bwl.de