Gestalten mit Vorhandenem und Unwertem.

Bläschenfolie und Tetrapack, Wandkarte und Buch

Lehrgang 7GLE6

Veranstaltungsdatum: 23.11. - 25.11.2020

Zielgruppe: Lehrkräfte der Sekundarstufe 1 und 2

Leitung: 
Friedemann Blum

Montag - Mittwoch

Programm

Wo lässt sich Erziehung zu nachhaltigem Denken und Handeln, die in allen Bildungsplänen verankert ist, origineller verwirklichen als im Kunstunterricht?
Die eigenverantwortliche und nachhaltige Mitgestaltung unserer Zukunft erfolgt schließlich auch durch bildnerisches Handeln.
Dieser Kurs stellt im Sinne eines ersten Teils zahlreiche Möglichkeiten des zweidimensionalen Gestaltens aus den Bereichen Malen, Zeichnen und Drucken in den Vordergrund. Für einen späteren Zeitpunkt ist ein zweiter Teil mit einem thematischen Schwerpunkt auf den Bereich Plastik/Objekt geplant.



Alle Materialien, die hier zum Einsatz kommen, sind kostenlos, aber nicht wertlos - oder anders gesagt, Unwertes erfährt eine Transformation zur Wertigkeit.
Während der 2,5-tägigen Fortbildung werden vielfältige Verfahren und Techniken eingeführt, erprobt und variiert. Die Arbeiten sind so angelegt, dass sie direkt in den Schulalltag übertragen werden können. Die Teilnehmenden erhalten eine Vielzahl von Anregungen für ihre Unterrichtsplanung, die auf individuelle schulische Bedingungen angepasst werden können.

Ziele

Die Teilnehmenden
- integrieren nachhaltiges Denken und Handeln in den Kunstunterricht und verbinden es sinnvoll mit ihrer Unterrichtsplanung
- vermitteln ihren Schülerinnen und Schülern ein Bewusstsein für das künstlerische Potenzial vermeintlich wertloser Materialien
- verfügen über ein großes Repertoire an Aufgabenstellungen für die Bereiche Malen, Zeichnen und Drucken unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.

 

Friedemann Blum, Künstler, Kunsterzieher, Heidenheim

Hinweis

Die Teilnehmenden werden gebeten, Plastiktüten, Luftpolsterfolie, mehrere Tetrapack-Getränketüten und einen individuellen Materialfundus (z.B. alte Wandkarten mit Leinenrückseiten, gebrauchte Overheadfolien, alte Schulbücher oder Atlanten, verschiedene Stoffe, alte Fahrradschläuche, Lacke, Ölfarben, Korken, CDs) mitzubringen.